CMBlu ist Preisträger des STEP Awards 2019 in der Kategorie Energiewende

Daniel Weigand Pressemitteilungen

  • CMBlu setzt sich in der Kategorie Energiewende unter den Finalisten durch
  • Fachjury von Idee der Energiespeicherung nach Vorbild des menschlichen Körpers überzeugt
  • Finalisten-Gala im Falkenstein Grand Kempinski Hotel mit Moderation und Laudatio

Alzenau, 19.12.2019 – Der 2. Dezember 2019 wird der CMBlu Energy AG lange positiv in Erinnerung bleiben. Seit diesem Tag darf sich das Unternehmen als Sieger des STEP Awards 2019 im Sektor Energiewende bezeichnen. Der Award für junge Unternehmen aus Zukunftsbranchen wurde von Frankfurt Business Media des F.A.Z. Fachverlags initiiert. Im Rahmen einer feierlichen Galaveranstaltung im Falkenstein Grand Kempinski Hotel in Königstein im Taunus wurden am Abend die Sieger der Kategorien Energiewende, Artificial Intelligence sowie Health Industry gekürt. Ein Sonderpreis wurde an den „New Work Star“ verliehen.

Am Ende konnte sich die CMBlu im Bereich Energiewende durchsetzen und so die Trophäe des STEP Awards entgegennehmen. „Wir sind stolz auf diesen Preis und nehmen ihn im Namen aller Kolleginnen und Kollegen bei CMBlu in Empfang. Er ist nicht nur eine Auszeichnung und Beleg für unseren Erfolg nach außen. Der Preis ist auch eine Anerkennung für alle, die bis heute an der Entwicklung und Industrialisierung unserer Organic-Flow-Batterie mitgewirkt haben und weiterhin an dieser Schlüsseltechnologie für die Energiewende arbeiten“, sagt Christoph Penter, Digital Marketing Manager bei CMBlu.

Bildquelle: https://www.step-award.de/

Von der Bewerbung zum Finale

Was mit einem feierlichen Abend endete, begann Wochen zuvor mit der Bewerbung und dem Einsenden detaillierter Informationen über das Unternehmenskonzept. Schon hier konnte der Hersteller der Organic-Flow-Batterien unter vielen Teilnehmern überzeugen und wurde somit unter die zehn Finalisten gewählt. Das Ticket für die Galaveranstaltung im Grand Kempinski war somit gesichert.

Der Tag in Königstein im Taunus am zweiten Dezember begann für die Finalisten schon früh am Morgen mit einem „Pitch-Training“, welches von PricewaterhouseCoopers durchgeführt wurde. Hierbei lieferten die Coaches Präsentationstechniken, sowie wertvolle Tipps und Tricks, um später im Pitch vor der Fachjury des STEP Awards überzeugen zu können. Der eigentliche zehnminütige Pitch startete direkt im Anschluss und endete mit der Beantwortung abschließender Fragen aus der Jury.

Bildquelle: https://www.step-award.de/

Konzept auf Basis des menschlichen Körpers führt zum Sieg

Bei der abendlichen Gala hielt Jurymitglied Dr. Lothar Meier, Leiter Business Development bei Infraserv Höchst, die Laudatio auf CMBlu, den Gewinner des STEP Awards in der Kategorie Energiewende. Das Unternehmen habe erkannt, welche Herausforderungen die Energiewende mit sich brächte und böte mit seiner Speichertechnologie eine nachhaltige Lösung für die Nutzung erneuerbarer Energien und den flächendeckenden Ausbau der Ladeinfrastruktur für die Elektromobilität. Vor allem das überzeugende Konzept, die Energiespeicherung im menschlichen Körper auf großtechnische Stromspeicher zu übertragen, hat die Fachjury überzeugt und ließ die CMBlu Energy AG als Sieger aus dem Wettbewerb hervorgehen.

Fachkräfte für die nächsten gemeinsamen STEPS gesucht

Nun arbeitet das Team voller Motivation und Tatendrang an den nächsten „Steps“ des jungen Unternehmens. Für diese nächsten Wachstumsschritte sucht die CMBlu Energy AG aktiv nach motivierten Fachkräften, jungen Talenten und erfahrenen Persönlichkeiten aus verschiedensten Fachrichtungen, wie beispielsweise Fertigungstechnik, Prozesstechnik, Verfahrenstechnik, Chemie und Analytik. Das Unternehmen wird in den kommenden Jahren die Produkteinführung vorantreiben, mit dem Ziel, sich als führender Anbieter von großen stationären Energiespeichern zu etablieren.

Impressionen zum Award können Sie hier aufrufen: https://www.step-award.de/
Weitere Beiträge, Pressemeldungen und News zum diesjährigen STEP Award finden Sie hier:

Über CMBlu

CMBlu entwickelt großtechnische, stationäre Stromspeicher für alle Bereiche des Energiesystems. Mit über 90 Mitarbeitern am Standort Alzenau bei Frankfurt am Main sind wir Pionier und Marktführer für nachhaltige Organic-Flow-Batterien. Wir liefern damit eine flexibel skalierbare Schlüsseltechnologie für die Energiewende. Gemeinsam mit führenden Industrieunternehmen planen und produzieren wir High-Performance-Batterien für nationale und internationale Kunden.

Über den STEP Award

Der STEP Award ist ein seit 2006 bestehender Wettbewerb zur Auszeichnung von innovativen und wachstumsstarken Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Als zukunftsorientierter Preis wird der STEP Award ab 2019 an Wachstumsunternehmen der Kategorien Artificial Intelligence (AI), Energiewende, Health Industry, Material Science sowie Mobility vergeben. Darüber hinaus wird ein Sonderpreis New Work ausgelobt. Ziel des STEP Awards ist es, junge Unternehmen in Zukunftsbranchen zu fördern und ihnen wichtige Impulse für ihre erfolgreiche Entwicklung zu geben. Der Preis und das Netzwerk des STEP Awards sollen den Bewerbern den Weg für den entscheidenden „STEP“ ermöglichen.

 

Pressekontakt

Christoph Penter, Digital Marketing Manager
Tel.: +49 (0)6023 9670 100, E-Mail: christoph.penter@cmblu.de
CMBlu Energy AG, Industriestraße 19, 63755 Alzenau
www.cmblu.de

Besuchen Sie uns auch auf LinkedIn und Xing oder folgen Sie uns auf Twitter.