Netzwerken

Nachhaltig netzwerken und engagieren

Christoph Penter News

Als ein führendes Unternehmen bei Organic-Flow-Batterien setzen wir auf ein nachhaltiges Produkt als wesentlicher Baustein für das Gelingen der Energiewende. Doch wir nehmen auch unsere Verantwortung in Wirtschaft und Gesellschaft ernst und wollen uns aktiv beteiligen. Daher engagieren wir uns in zahlreichen Netzwerken und Initiativen. Um uns noch weiter zu vernetzen, haben wir erst kürzlich unser Team erweitert.

Regional und lokal netzwerken

In der Metropolregion Frankfurt-Rhein-Main setzen wir uns für die erfolgreiche Vernetzung von Startups mit etablierten Unternehmen ein. CMBlu ist der „Initiative Startups meet Corporates“ der IHK Hessen beigetreten und unterstützt den fachlichen Austausch zwischen jungen, aufstrebenden und etablierten Unternehmen. Auf lokaler Ebene wurden wir zudem in den Industrieausschuss der IHK Aschaffenburg berufen und sind dem Förderverein der Technischen Hochschule Aschaffenburg beigetreten.

In Bund und Land aktiv

Auf Landesebene unterstützen wir als Mitglied im Cluster Energietechnik die Zukunftsthemen Energieeffizienz, Energiespeicher und Gesamtenergiebetrachtung.

Und auch auf Bundesebene sind wir durch unsere Mitgliedschaft und aktive Beteiligung im Vorstand des Bundesverbands Energiespeicher e.V. (BVES) vertreten. Der Verband fördert die Wahrnehmung von Energiespeichertechnologien als wertvoller, effizienter und kostengünstiger Bestandteil der nachhaltigen Energielandschaft.

Neben der konsequenten Weiterentwicklung unserer Organic-Flow-Batterie wollen wir uns künftig verstärkt in diesen Netzwerken engagieren und neue Kooperationen schließen. Außerdem freuen wir uns auf Anfragen und Ideen für weitere Zusammenschlüsse und Initiativen.